bild

Cadence

Liebe Leser, technische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Egal ob Zuhause, bei der Arbeit oder unterwegs, unsere technischen Helfer machen unseren Alltag erheblich leichter. Diese technischen Geräte (Smartphones, Computer, etc.) bestehen aus vielen kleinen Einzelteilen, die oftmals nicht vom selben Hersteller kommen, wie das fertige Endprodukt. Um jedes dieser kleinen Teile zu konstruieren, bedarf es viel Aufwand und technisches Know-How. Die Cadence Design Systems Inc. stellt den Produzenten Software bereit, um diese Teilchen zu konstruieren, sog. EDA- Software. Die Cadence Aktie konnte in den vergangenen 52 Wochen um 64,8% zulegen. Die durchschnittliche Kursperformance der letzten zehn Jahre lag bei 30%. Der Absatzmarkt für Halbleiter ist in den letzten Jahren leicht rückläufig. Hat die Cadence Aktie dennoch ausreichend Kurspotenzial? Wir klären es in dieser Analyse!

 

Cadence Logo

Cadence Design Systems Inc. Aktienanalyse

WKN:

873567 

ISIN:

US1273871087

Aktueller Kurs:

110,46 USD

Börsenwert:

31,36 Mrd. USD

Unternehmenswert:

29,9 Mio. USD

Umsatzwachstum der letzten fünf Jahre p.a.:

8,1%

Operative Marge in %:

21,4%

Return on Capital Employed in %:

21,9%

Sektor:

Software

Analyst:

Luigi Chiarlitti

Datum der Analyse:

23.10.2020

 

Cadence – Historie in aller Kürze und Würze

Wie die nachfolgende Aufstellung zeigt, war die Historie der Cadence Systems Inc. überwiegend von strategischen Übernahmen geprägt:

 

Bild1

 

Im Jahre 1982 gründeten Glen Antle und Paul Huang die ECAD Inc. in Kalifornien. Ein Jahr später gründeten Richard Newton, Alberto Sangiovanni-Vincentelli sowie James Solomon die Solomon Design Automation Inc. Beide Unternehmen fusionierten im Jahre 1988 zur Cadence Design Systems Inc. Die nachfolgenden Jahre waren durch zahlreiche strategische Zukäufe geprägt. Heute gehört die Cadnece Design Systems Inc. zu den weltweit größten Anbietern von EDA- Software. Das Unternehmen beschäftigt rund 8.100 Mitarbeiter an 21 Orten auf der ganzen Welt.

 

Cadence – Produkte

Die Cadence Design Systems Inc. bietet der Kundschaft eine breite Palette an Softwarelösungen an, die im Folgenden kurz erläutert werden:

 

Produkte

 

Cadence bietet seiner Kundschaft ein breites Spektrum an EDA- Software- Lösungen an. Der Vertrieb erfolgt durch lizensierte Vertragspartner. Alle neuen Softwarelizenzen werden im Abo- Modell mit einer Mindestvertragslaufzeit zwischen zwei und drei Jahren verkauft. So hat Cadence auf der einen Seite wiederkehrende Einnahmen und auf der anderen Seite erhalten die Kunden regelmäßige Updates zu ihren Lizenzen.

 

Cadence Management

Lip-Bu Tan, Jahrgang 1959, geboren in Malaysia ist der aktuelle Vorstandsvorsitzende der Cadence Design Systems Inc. Tan wuchs in Singapur auf und schloss sein Studium an der Nanyang University mit einem Bachelor of Sciences in Physik ab. Im Anschluss absolvierte er am MIT (Massachusetts Institute of Technology) ein Master- Programm in Nukleartechnik. Später wechselte er aufgrund eines schweren Unfalls seiner Kommilitonen an die Universität of San Francisco, wo er ein MBA-Programm absolvierte.

Seine berufliche Karriere begann er bei EDS Nuclear und wechselte später zu ECHO Energy. Im Jahre 1987 gründete er seine eigene Investmentgesellschaft namens Walden International. Seit 2009 ist Tan CEO von Cadence. Er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Sein Vermögen wird auf 149 Mio. USD geschätzt.

 

Cadence Branchenanalyse

a.)   Halbleiter

Cadence Halbleiter Umsatz

 

Das obige Diagramm zeigt, dass sich der Umsatz mit Halbleitern in den vergangenen Jahren im Durchschnitt positiv entwickelt hat. Es ist jedoch zu beobachten, dass der Umsatz von 2018 auf 2019 um 11,8% zurückgegangen ist. Grund hierfür war die sinkende Nachfrage nach Halbleitern. Für das laufende Geschäftsjahr rechnen Analysten jedoch wieder mit steigenden Umsätzen.

 

b.)   EDA- Software Markt

Cadence Barnche

 

Branchenexperten zur Folge beträgt das Marktvolumen für EDA- Software aktuell rund 9,4 Mrd. USD. Den Experten zur Folge soll der Markt bis 2025 im Schnitt um rund 9% pro Jahr wachsen. Die obige Grafik zeigt, dass der größte Player der Branche ARM ist. Der direkte Konkurrent Sysnopsysvon Cadence hat einen Marktanteil von 20%. Cadence selbst hat demnach einen Marktanteil von rund 5%.

 

Cadence Kennzahlen

Umsatz

Cadence Umsatz

 

Erfreulicherweise konnte Cadence den Umsatz in den vergangenen zehn Geschäftsjahren von Jahr zu Jahr kontinuierlich steigern. Im Geschäftsjahr 2019 konnte demnach ein Umsatz in Höhe von rund 2,3 Milliarden USD verzeichnet werden. Dies entspricht einem Plus in Höhe von 9,3% im Vergleich zum Vorjahr. Im Schnitt der letzten zehn Jahre konnte der Umsatz um rund 10,6% pro Jahr gesteigert werden. Analysten gehen für die kommenden Geschäftsjahre von weiter steigenden Umsätzen aus.

Trotz der anhaltenden Corona- Pandemie konnte im abgelaufenen dritten Quartal 2020 ein Umsatzplus in Höhe von rund 15% im Vergleich zur Vorjahresperiode erzielt werden. Die Erwartungen der Analysten wurden um gut 4% übertroffen. Für das laufende letzte Quartal 2020 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 720 und 740 Mio. USD. Folglich hat der Vorstand die Umsatzprognose für das gesamte Geschäftsjahr auf zwischen 2,6 und 2,8 Mrd. USD erhöht.

 

Cadence Umsatz Geschäftsbereiche

 

Das Segment Digital IC- Design und Signoff ist demnach aktuell mit rund 30% der größte Umsatzbringer für Cadence. Außerdem kann gesagt werden, dass rund 95% des Umsatzes mit dem Verkauf von Softwarelizenzen sowie die restlichen 5% mit Wartungsverträgen und Schulungen erzielt.

Darüber hinaus kann gesagt werden, dass rund 44% des Umsatzes in Nordamerika erzielt wird. Zweitgrößter Absatzmarkt, aber gleichzeitig der am stärksten wachsende, ist der Asiatische Markt.  Hierbei ist insbesondere der der chinesische Absatzmarkt zu erwähnen. (rund 38%) Die übrigen 18% werden in Europa erwirtschaftet.

 

Operative Ertragslage und Profitabilität

Cadence Ertragslage

 

Dem obigen Diagramm zur Folge erwirtschaftet Cadence seit 2011 ein positives EBIT. Dieser konnte in den Folgejahren ununterbrochen anwachsen. Bezogen auf die letzten fünf Jahre beträgt die Wachstumsrate rund 18,2% p.a. Die operative Marge liegt aktuell bei rund 21%. Analysten gehen auch für die nächsten Geschäftsjahre von einem weiter steigenden EBIT und einer weiter steigenden operativen Marge aus.

 

Cadence Kapitalrenditen

 

Etwas volatiler ging es in den letzten Jahren bei den Kapitalrenditen zu. Jedoch sind alle drei betrachteten Parameter aktuell als sehr positiv einzustufen. Demnach liegt die Eigenkapitalrendite aktuell bei rund 58%, die Gesamtkapitalrendite bei 34% und der Return on Capitel Employed bei rund 22%.

 

Bilanzanalyse

Cadence Bilanz

 

Gleiches gilt auch bei der Betrachtung der bilanziellen Situation des Unternehmens. Das Verhältnis aus Eigen- zu Fremdkapital liegt aktuell bei 62:28. Folglich ergibt sich ein Grad der Verschuldung in Höhe von 60%. Unser Referenzwert liegt hierbei bei max.200%. Die Verschuldung ist somit voll im Rahmen. Der Piotroski F-Score liegt aktuell bei 6 von 9 möglichen Punkten und der Altman Z-Score liegt im sicheren Bereich bei 17x.

 

Bewertung der Cadence Aktie

Cadence Chart Performance

 

Der Chart zeigt, dass die Cadence Aktie zum Bewertungszeitpunkt sowohl den direkten Konkurrenten Synopsys, als auch die Vergleichsindizes S&P 500, NASDAQ 100 und Dow 30 hat schlagen können.

 

Cadence Aktie Chartanalyse

Cadence Chart

 

Von November 2019 bis Anfang März 2020 befand sich die Cadence Aktie in einem nahezu anhaltenden leichten Aufwärtstrend. Der Kurs befand sich Anfang März bei rund 80 USD. Durch COVID-19 ist die Cadence Aktie am 19.03.2020 auf ein 52- Wochen-Tief bei 51,41 USD gerutscht. Folglich durchlebte die Cadence Aktie in den folgenden Monaten eine Kursrallye bis auf ein 52- Wochen- Hoch vom 15.10.2020 bei 118,22 USD. Die Aktie notiert aktuell rund 8% unterhalb des 52- Wochen- Hochs. Zudem kann gesagt werden, dass die Cadence Aktie aktuell rund 12,4% oberhalb des gleitenden Durchschnitts der letzten 200 Tage notiert.

Ozillatoren in der Übersicht:      
  1 Tag 1 Woche 1 Monat
RSI: 49,19 (neutral) 62,09 (Kauf) 77,99 (Verkaufen)
Stochastik: 47,23 (neutral) 73,8 (Neutral) 88,4 (Neutral)
Commodity Channel Index (-)13,37 (Neutral) 65,41 (Neutral) 134,8 (Verkaufen)
Average Discretional Index 16,55 (Neutral) 30,35 (Neutral) 37,7 (Neutral)
Awesome Ozilator: 6,6 (neutral) 17,56 (Kauf) 40,67 (Kauf)
Momentum: 0,22 Kauf 1,44 (Kauf) 40,1 (Verkaufen)
MACD: 1,88 (Verkaufen) 7,22 (Verkaufen) 15,36 (Kauf)
Ultimate Ozillator: 37,18 (Neutral) 49,05 (Neutral) 70,84 (Kauf)
Fazit: NEUTRAL! KAUF!!! STARKER KAUF!!!

Cadence Aktie DCF- Modell

Cadence Fv

 

In den Berechnungen gehen wir wie immer von drei Szenarien aus. Daraus ergibt sich ein fairer Wert zwischen 53 USD (Worst Case) und 81 USD (Best Case) Szenario aus. Darüber hinaus haben wir den Berechnungen noch einige externe Meinungen beigefügt, damit Du Dir übersichtlich eine treffende Meinung zur Cadence Aktie bilden kannst.

 

Cadence Aktie versus Synopsys

Im unserem Peer Group Battle lassen wir diesmal die Cadence Aktie gegen die Synopsys Aktie antreten:

Peer Group:    
  Cadence Synopsys
WKN: 873567  883703 
ISIN: US1273871087 US8716071076
Aktueller Kurs: 109,46 225,91
Börsenwert: 31,36 Mrd. USD 34,6 Mrd. USD
Umsatz 2019: 2336 Mrd. USD 3361 Mio. USD
EPS 2019 un USD: 3,53 3,45
Umsatzwachstum 1 Jahr: 9,3 7,7
Umsatzwachstum 3 Jahre: 8,8 11,5
Umsatzwachstum 5 Jahre: 8,1 10,3
EBIT- Wachstum 3 Jahre: 20,5 20,2
EBIT- Wachstum 5 Jahre: 18,2 17,9
Operative Marge 2019: 21,4 16,9
Free Cashflow Rendite: 2,8 2,4
Eigenkapitalrendite: 58,3 14,1
Gesamtkapitalrendite: 34 8,5
Return on Capitel Employed: 21,9 11,9
Eigenkapitalquote: 62,6 61,1
Grad der Verschuldung: 60 57
Dividende je Aktie: keine Dividende! keine Dividende!
Dividendenrendite: keine Dividende! keine Dividende!
Kurs- Performance 5 Jahre: 392% 332%
Traderfox Qualitätscheck: 15 von 15 15 von 15
Traderfox Wachstumscheck: 14 von 15 13von 15
Piotroski F-Score: 6 von 9 7 von 9
Gesamtpunktzahl: 12 von 18 5 von 18

 

Das Duell konnte die Cadence Aktie mit insgesamt 12 von 18 möglichen Punkten für sich entscheiden!

 

Was wäre, hätte man mal "damals" Cadence Aktien gekauft?

Wie immer möchten wir auch hier anhand eines Investments in Höhe von 1.000 USD verdeutlichen, welche Summe daraus in Periode x geworden wäre:

1 Monat:             1.086 USD
6 Monate:          1.281 USD
1 Jahr:                  1.648 USD
3 Jahre:                2.623 USD
5 Jahre:                4.922 USD

 

Stärken und Schwächen Analyse

Stärken

  • Zukunftsfähiges Geschäftsmodell -> Technischen Geräten gehört die Zukunft
  • Starke Fundamentaldaten in der historischen Ansicht
  • Steigende Kapitalrenditen
  • Rückläufige Verschuldung
  • Peer Group Sieger

Schwächen

  • Rückläufiger Absatzmarkt
  • Hohe Bewertung

 

Resümee zur Cadence Aktie

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Cadence Design Systems Inc. ein sehr spannendes Unternehmen darstellt. Das Geschäftsmodell hat Zukunft. Halbleiter sind in allen technischen Geräten verbaut. Werden somit gebraucht. Die Fundamentaldaten sehen in der historischen Ansicht stark aus. Der Umsatz konnte in den vergangenen zehn Geschäftsjahren jeweils erhöht werden. Gleiches gilt für das operative Ergebnis. Die operative Marge wirkt attraktiv. Die Verschuldung ist rückläufig und gleichzeitig voll im Zielkorridor von max. 200%. Die Kapitalrenditen sind steigend. Analysten gehen auch für die kommenden Jahren von weiter steigenden Daten aus.

Auf der anderen Seite muss aber auch erwähnt werden, dass die Bewertung zum aktuellen Zeitpunkt auf fundamentaler Basis recht hoch erscheint. Darüber hinaus ist der Absatzmarkt für Halbleiter- Endprodukte rückläufig. Experten gehen aber für die kommenden Jahre wieder von einem Anstieg aus.

 

Viele Grüße und bis zur nächsten Analyse!
Euer Luigi Chiarlitti